Chrëschtmaart am Schiefermusée

Am letzten Wochenende des Monats November konnten die „Frënn vun der Lee“, nach einem Jahr Covid-bedingter Pause, endlich wieder ihren traditionellen Weihnachtsmarkt organisieren.


Mit über 40 Ausstellern war der diesjährige Weihnachtsmarkt der bisher Größte in der Geschichte der „Frënn vun der Lee“. Deswegen war er auch nur mit der Unterstützung der Gemeinde Rambrouch sowie des Musée de l’Ardoise stemmbar.


Eine große Auswahl an handgearbeiteten Produkten (Holzverarbeitete Weihnachtsbäume, Alpacabekleidung, Schmuck aus Schiefer, Schokoladen, Cuberdon, Honig, Vogelhäuschen, Bücher…) baten sich in einem vorweihnachtlichen Rahmen dem zahlreichen Publikum an, genauso wie verschiedene Köstlichkeiten zum direkt verschlingen oder mitnachhause nehmen wie z.b. gegrillte Jakobsmuscheln, Austern, Chili con Carne, Gromperekichelcher uvm.


Die „Frënn vun der Lee“ bedanken sich auf jeden Fall sehr herzlich bei Ausstellern und Besuchern und laden Sie gleichzeitig schon zur nächsten Auflage im Jahr 2022 ein! Wir freuen uns auf Sie!




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NACHRUF