Barbarafeier 2021

Am 4ten Dezember ist der offizielle Tag der heiligen Barbara, der Schutzpatronin der Bergarbeiter, der Feuerwehrmänner und aller Leute die, beruflich, plötzlich sterben können.

Die Tradition der „Frënn vun der Lee“ ist es, den Tag der Heiligen Barbara zu würdigen und diesen zu feiern, wie es die Leekëpperten früher auch gemacht haben. Normalerweise feieren die Frënn vun der Lee diesen Tag am Samstag vor dem 04ten Dezember, dieses Jahr war es allerdings am Tag selbst als der Pfarrer Joël Santer seine Gäste in der Kirche in Wolwelange empfing. Dekoriert wurde die Kirche von Sonja Kettmann und Frank Dimmer, und begleitet wurde die Messe durch den Gesang unter der Leitung von Ferd Meckel und begleitet durch Henri Grof.







Nach der Messe am Vormittag gab die Gemeinde einen Ehrenwein zum besten, diesen natürlich traditionell im Schiefermuseum, auf der Koll. Danach wurde noch gemeinsam gegessen, diesmal im Café-Restaurant Op der Trap in Martelange-Rombach, und den tag gemeinsam ausklingen gelassen.


Wir sind auf jeden Fall froh dass trotz Corona weniger Leute den Weg nach Martelange gefunden haben, aber doch immer noch so viele Frënn vun der Lee und Feurwehr uns an diesem Tag unterstützen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NACHRUF