Schiefermuseum Obermartelingen

Schalte den Motor ein! – JOURNÉES DU PATRIMOINE

Von der Dampfmaschine über den Gasmotor bis hin zu den Herausforderungen von heute!

Wir stellen Dampfmaschinen im Modell aus und zeigen, wie diese in den früheren Werkstätten der Schiefergruben eingesetzt wurden. Die Verschwendung fossiler Rohstoffer war enorm. Etienne Lenoir, gebürtig aus der Gegend um Arlon, hat mit seinem ersten Gasmotor die Verbrennung in den Kolben verlegt, um effektiver zu arbeiten. Die Herren Otto, Diesel und Daimler haben das Prinzip weiterentwickelt. Der optimale Wirkungsgrad der Verbrennungsmotoren ist auch heute noch ein Problem geblieben. Ein Ausblick auf den aktuellen Stand zeigt, dass kreative Köpfe benötigt werden, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Diese, vom Schiefermuseum, den Frënn vun der Lee und der Fondation Etienne Lenoir animierte und betreute Ausstellung ist während der Woche für Schülergruppen auf Anfrage zugänglich und am Wochenende des 3. und 4. Oktobers für individuelle Besucher zu verschiedenen Uhrzeiten. Das ganze Wochenende über finden geplante Führungen des Schiefermuseums statt, die auch die Ausstellung beleuchten.

Die Besichtigungen finden an beiden Tagen jeweils um 11:00Uhr, 13:00Uhr und 15:00Uhr in Luxemburgischer Sprache und um 12:00Uhr, 14:00Uhr und 16:00Uhr in französischer Sprache statt. Die Reservierung ist erforderlich

Schmiede im Schiefermuseum

Visitez-nous! Besuchen Sie uns! Visit us!

Musée de l'Ardoise a.s.b.l
Maison 3
L-8823 Haut-Martelange

Téléphone: (00352) 23 640 141

directions